top of page
HInterund 12_2.png

CID RIM

PRODUCING

000057510001.jpg

Photo: © Maša Stanić 

Dauer:

08.07. - 12.07. 2024, 

10:00 - 17:30 Uhr

Ort

Sportmittelschule

Scheibbs, Feldgasse 3

Kosten:

Early Bird: 280€/220,

nach 8. Mai: 320€/260€

Der Workshop von CID RIM ist bereits ausgebucht. Anmeldungen sind für die Warteliste möglich. >>> Warteliste 

WORKSHOP

Im Producing Workshop dreht sich alles um Sound. Wir erforschen, wie klangliche Qualitäten das eigene Musikstück formen können und wie uns die Technik dabei helfen kann, das Beste aus unseren Ideen rauszuholen. In DIY-Manier nehmen wir Klänge auf, die uns als Material für weitere Bearbeitungen dienen.

Wir lernen die wichtigsten Tools und Workflows für die Musikproduktion kennen. Wir arbeiten mit Drumcomputern, Synthesizern und Effektgeräten und sehen uns VST-Plug-Ins an, die uns zu neuen Experimenten inspirieren. Die interessantesten Ergebnisse entstehen oft, wenn man gegen die Regeln arbeitet und Geräte auch mal zweckentfremdet einsetzt. 

Ich werde euch zeigen, wie ihr bei der Fülle an technischen Möglichkeiten nicht den kreativen Faden verliert und wir werden sehen, warum letztlich das Bauchgefühl immer richtig liegt.

Der Workshop dient als Möglichkeit, aus seinem üblichen Arbeitsumfeld auszubrechen, sich mit anderen auszutauschen und sich gegenseitig zu inspirieren. Am Ende der Woche soll jede und jeder von euch einen fertigen Track in den Händen halten, der die Essenz der eigenen kreativen Persönlichkeit zum Ausdruck bringt.

  • Bandcamp
  • Instagram

BIO

Im Album “Songs of Vienna” (2022) bringt Clemens Bacher, aka CID RIM, die Verbundenheit zu seiner Heimatstadt Wien zum Ausdruck. Vielleicht schwingt eine gewisse Wehmut mit, denn oft ist der studierte Jazz-Schlagzeuger anderswo anzutreffen: zum Beispiel in London, wo er unter Vertrag beim UK-Label “Lucky Me” steht. Seine Beat-lastige Musik zwischen Jazz, Hip Hop und Clubsounds zielt auf ein internationales Publikum ab, und das sehr erfolgreich.

 

Ihn schmücken Kollaborationen mit namhaften Künstlern wie Gorillaz-Mastermind Damon Albarn. Apple präsentierte sein iPhone 14 mit CID RIMs Song “He Who Runs” und er produziert Filmmusik für Kino und TV. Clemens wird im Workshop also nicht nur seine vielseitigen Skills als Produzent teilen, sondern auch seine Erfahrungen im internationalen Musikbusiness.

HInterund 12_2.png
bottom of page